Unsere Dienstleistungen

Als Beratungsunternehmen entwerfen und implementieren wir kostengünstige, flexible und sichere IT-Infrastruktur. Besonderes Augenmerk legen wir auf die ganzheitliche Optimierung von Identitäts- und Zugriffsmanagement. 

Identitäts- und Zugriffsmanagement ist eines der wichtigsten Elemente moderner IT-Architekturen. Wir unterstützen unsere Kunden mit Expertenwissen und erzielen dabei exzellente Ergebnisse.

Kosteneffizienz,  Flexibilität, Sicherheit durch Infrastruktur-Expertise

IT-Strategie im Wandel

In der aktuellen Situation entstehen Geschäftsstrategien rund um neue, technologiebasierte Dienstleistungen und Arbeitsprozesse. Damit nehmen auch die entsprechenden Cybersicherheits-Risiken zu. Hinzu kommt ein durch den Wirtschaftseinbruch bedingter steigender Kostendruck. IT-Organisationen müssen ihren Beitrag zu den neuen strategischen Prioritäten leisten. 

Zunahme der Nachfrage an web-basierten Dienstleistungen

Zunahme von Homeoffice und remote work

Geringes Sicherheitsniveau kurzfristig eingeführter web-basierter IT-Services

Weitere Zunahme von Cyberkriminalität und Identitätsdiebstahl

Umsatz- und Gewinneinbußen in den meisten Branchen erhöhen den Kostendruck

Kostenreduzierung war in den Boom-Jahren keine Priorität

Rolle von Identitäts- und Zugriffsmanagement

IAM hat sich von einem compliance-orientierten Tool zu einem Kernelement moderner IT-Architekturen weiterentwickelt. IAM kann die Transformation hin zu Cloud-Architekturen wesentlich erleichtern und ist unverzichtbar für die Absicherung gegen Cyberangriffe. Da ein signifikanter Teil der IT-Kosten auf IAM und unterstützende Systeme entfällt, spielt effizientes IAM auch eine wichtige Rolle beim IT-Kostenmanagement. Für viele Unternehmen stellt der Aufbau und die Weiterentwicklung rechtskonformer, zertifizierungsfähiger IAM-Prozesse auf Basis moderner und sicherer technischer Systeme eine fachliche und personelle Herausforderung dar. 

Die folgenden Fallbeispiele belegen dies:

Die Herausforderung für Unternehmen

Für die meisten Unternehmen ist es eine fachliche und personelle Herausforderung, die Potenziale von IAM vollständig auszuschöpfen. Dem Umbau der gewachsenen IAM-Landschaft zu einer modernen Architektur und der Einführung effizienter und automatisierter Prozesse stehen organisatorische und technische Hürden entgegen

Vorgaben

Rechtliche oder kundenseitige Vorgaben für die technische Umsetzung von Cybersicherheit; davon sind auch IAM-Systeme betroffen

Vielfältiges Angebot

Das Angebot von technischen Produkten und Dienstleistungen wächst ständig und ist unübersichtlich; es ist zunehmend schwierig, für den eigenen Bedarf passende, effiziente Lösungen zu identifizieren

Kompetenz-Knappheit

Das Stammpersonal in der IT-Infrastruktur ist in vielen Unternehmen nicht erfahren im Umgang mit modernen IAM-Systemen; auch bei vielen großen IT-Dienstleistern ist diese Kompetenz knapp.

Marktdruck

Der Bereich IAM ist hohem Veränderungsdruck ausgesetzt; gesetzliche Anforderungen und technische Möglichkeiten entwickeln sich ständig weiter.

Zukunftsfähige Systeme

Bestehende IAM-Systeme sind häufig nicht zukunftsfähig. Datenstämme sind uneinheitlich, und der Automatisierungsgrad ist niedrig. IT und andere Stakeholder wie z.B. HR sind oft nur oberflächlich abgestimmt.

Unser Lösungsansatz

Im Vordergrund steht die Beratung und gleichzeitige Umsetzung unserer Lösung. Wir kombinieren unser Wissen über Prozesse, Systembetrieb und Nutzung moderner Technologien und liefern somit exzellente Ergebnisse für unseren Kunden.

Prozesse

Der Lebenszyklus für Benutzeridentitäten muss sicher und je nach Bedarf zertifzierungsfähig gestaltet werden. Für kritische Administrationskonten sollten zusätzlich hochsichere Sonderprozesse eingeführt werden. Regelmäßige Audits stellen die Einhaltung der Prozessvorgaben in der Praxis sicher.

Betrieb 

Im oft hektischen, entlang der Prioritäten des Geschäfts geführten IT-Betrieb muss sichergestellt sein, dass IAM-Systeme durchgängig konform mit den vorgegebenen Prozessen und Richtlinien betrieben werden. Eine stetige Abstimmung mit den wesentlichen Stakeholdern des Identitätsmanagements, Personalwesens, Einkaufs und compliance-orientierten Fachfunktionen, muss sichergestellt sein.

Technologie

Effektive Sicherheitssysteme müssen für die IT-Infrastruktur in größeren Unternehmen entworfen, implementiert und über Zeit weiterentwickelt werden. Dabei sollten zu den Prozess- und Sicherheitsanforderungen passende marktgängige Softwareprodukte identifiziert, konfiguriert und in die Unternehmensarchitektur integriert werden.

secida als Partner für Unternehmen

Als kompetenter, vertrauenswürdiger Partner unterstützt secida Unternehmen bei der ganzheitlichen Gestaltung von Prozessen, Systemen und Betrieb von IT-Infrastruktur sowie IAM. Unsere Spezialisten verfügen über langjähriges Expertenwissen und verwenden problemspezifische, bewährte Lösungsansätze; immer mit ganzheitlichem Blick auf die Kundensituation.

Partnerschaften

Wir sind Partner von namhaften Softwareunternehmen.

MEHR ERFAHREN

Unser Team

Das Management von secida verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in Cybersicherheit, IT-Architektur und IT-Betrieb, mit nachgewiesenen Erfolgen in der nachhaltigen Bereitstellung sicherer IT-Infrastruktur.

ZUM TEAM

In Deutschland zuhause

Wir sind ein managementgeführtes deutsches Unternehmen, das entsprechend der deutschen Rechts- und Sicherheitsstandards arbeitet.

ZUM IMPRESSUM

Haben Sie Fragen? Treten Sie mit uns in Kontakt

ZUM KONTAKTFELD